Wein Kollektion Wittmann

Wittmann

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. VDPVDP
    Silvaner  QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP
    2018 Silvaner QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP Weingut Wittmann / Rheinhessen / trocken
    8,45 € Ab 7,95 €
  2. BioBio
    Rosé  ObA Rheinhessen  Weingut Wittmann VDP BIO
    2018 Rosé ObA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO Weingut Wittmann / Rheinhessen / trocken
    9,25 €
    Grundpreis: 12,33 € pro 1 l
  3. Mundus ViniMundus Vini
    Riesling vom Rotliegenden  QbA Rheinhessen  Weingut Wittmann VDP BIO
    2016 Riesling vom Rotliegenden QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO Weingut Wittmann / Rheinhessen / trocken
    9,75 €
    Grundpreis: 13,00 € pro 1 l
  4. VinumVinum
    Westhofener Weißer Burgunder & Chardonnay  QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO
    2016 Westhofener Weißer Burgunder & Chardonnay QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO Weingut Wittmann / Rheinhessen / trocken
    18,45 €
    Grundpreis: 24,60 € pro 1 l
  5. BioBio
    Riesling Westhofener QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO
    2014 Riesling Westhofener QbA Rheinhessen Weingut Wittmann VDP BIO Weingut Wittmann / Rheinhessen / trocken
    18,95 €
    Grundpreis: 25,27 € pro 1 l

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über das Weingut

  • Weingutinformationen
    Gegründet1663
    RegionRheinhessen
    LagenWesthofen, Gundersheim, Nierstein
    RebsortenRiesling
  • Weingutinformationen
    Rebfläche41 Hektar
    Produktion150.000 Flaschen pro Jahr
    Webseitehttps://www.weingutwittmann.de/
  • Bio wird hier Großgeschrieben

    Familie Wittmann ist seit dem 17. Jahrhundert Winzer in Westhofen im südlichen Rheinhessen. 15 Generationen und gut 350 Jahrgänge messen ihre Erfahrung und ihre Weinberge mittlerweile 25 Hektar. In Deutschland ist das Weingut Wittmann eines der bekanntesten und hat Anteile an prädestinierten Weinbergslagen. Der Familienbetrieb ist sehr naturverbunden, was sich in ihrem Weinanbau widerspiegelt. Sie sind Mitglied im VDP, seit 1990 biologisch zertifiziert und seit 2004 biodynamisch, was den Verbrauch von chemisch-synthetischen Mitteln untersagt. Als Mitglied von Naturland, muss Wittmann deutlich strengeren Regeln folgen, als bei anderen Ökosiegeln. Vater und Sohn leiten erfolgreich gemeinsam das Weingut Wittmann. Ihre authentische Weinkultur gilt als Vorreiter des ökologischen Weinbaus. Läuft man durch die Weinberge so sieht man Leben, denn hier gedeiht neben den Rebstöcken auch noch die Pflanzen- und Tierwelt.

  • Die Qualitätsspitze des Rieslings

    Wittmanns sehr vitale Weinberge sind überwiegend mit Weißwein-Trauben bebaut. Nur ein kleiner Teil des Bodens aus Tonmergel und Kalksteinlagen wird für Rot- und Rosewein bestockt, wobei alle ökologisch bewirtschaftet werden. Um das Pflanzenwachstum zu unterstützen wird das Bodenleben durch selbstkompostierten Dünger aktiviert, denn die natürliche Gesundheit der Rebberge ist die wichtigste Grundlage für eine konsistent hochqualitative Weinlese. Somit werden balancierte, harmonische Weine hergestellt. Wittmanns Weine untergliedern sich in ein vierstufiges Qualitätsmodell: Gutsweine, Ortsweine, VDP Erste Lagen und VDP Große Gewächse. Nachdem die Trauben mehrfach von Hand gelesen werden, werden sie langsam und mit Naturhefe schonend gegoren, was für die komplexe Struktur und Aromavielfalt der Weine sorgt. Dieses überwältigende Ergebnis bringt den trockenen Riesling in Deutschland und sogar weltweit an die Qualitätsspitze.

  • Auszeichnungen

    5 Sterne Weingut
    Eichelmann - 2018
    Vinum Weinguide Deutschland - 2018

    Exzellenter Weinerzeuger
    Gault Millau Weinguide - 2018