Kollektion Glenfiddich

Glenfiddich

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Glenfiddich 15 Jahre Solera Reserve Speyside Single Malt Scotch Whisky
    Glenfiddich 15 Jahre Solera Reserve Speyside Single Malt Scotch Whisky Glenfiddich Distillery / Single Malt Whisky / Highlands - Speyside
    38,95 €
    Grundpreis: 55,64 € pro 1 l

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über Glenfiddich

  • Glenfiddich
  • Glenfiddich
  • Weitere Informationen
    Gegründet1886
    RegionSchottland, Speyside
    UnternehmenWm. Grant & Sons
    Produktion10.000.000 l pro Jahr
    Webseitehttps://www.glenfiddich.com/
  • Typischer Geschmack
    AromaSehr fruchtig und süß mit etwas Vanille
    GeschmackSehr süß, holzig, würzig und fruchtig mit etwas Malz
    AbgangSehr holzig und würzig, mit Süße und Malz
  • “Das Tal der Hirsche” - von Hand erbaut

    William Grant träumte von einer eigenen Destillerie. In nur einem Jahr baute er 1886 auf den Hügeln der Speyside mit der Unterstützung seiner neun Kinder eine Destillerie - von Hand. Er benannte sie nach dem nahe gelegenen Tal der Hirsche: Glenfiddich. Williams Leidenschaft und kreative Visionen sind noch heute die Leitsätze der Single Malt Destillerie, die sich übrigens noch immer vollständig im Familienbesitz befindet. In den Mauern der Brennerei entstehen viele offizielle Abfüllungen und der meist ausgezeichnete Single Malt Scotch Whisky der Welt - dem Cask 843, von dem nur 61 Flaschen gibt. Das Kernsortiment bilden jedoch verschiedene Altersabfüllungen, wie einem 12-, 15-, 18- und 21-jährigen. Gerstenmalz, frisches Quellwasser und eine Lagerung in spanischen Sherryfässern und amerikanischen Bourbonfässern tragen dazu bei, dass Glenfiddich mit seinen milden Whiskys zu einem der erfolgreichsten schottischen Whiskyherstellern zählt. Die Tradition, sich handwerklich zu betätigen, führt die Grant-Familie übrigens fort: Die Gärbottiche fertigen sie von Hand aus Douglasienholz.

  • “The Giant” - ein Exporteur-Star

    Glenfiddich trägt aufgrund seiner beeindruckenden Produktionskapazität von 10 Millionen Litern pro Jahr in 30 Stills den Spitznamen “The Giant”. Mit einem Startkapital von gerade einmal £ 120 hat die weitläufige und schöne Anlage in Zeiten der Prohibition als eine der wenigen Brennereien ihre Produktionskapazität gesteigert, früh exportiert und exzellentes Marketing betrieben. Als erste Destillerie wendeten die Grants das kontinuierliche Maischen an und verfügen über eine eigene Abfüllanlage. Mit den charakteristischen dreieckigen Flaschen hebte sich Glenfiddich endgültig von der Konkurrenz ab. Innerhalb von zehn Jahren schaffte es die Familie aus nur 4.000 verkauften Kisten Whisky 120.000 Kisten zu machen. Kern ihres Erfolgs ist dennoch selbstverständlich dem fabelhaften Whisky zuzuschreiben, der sich von Haus aus durch seine Leichtigkeit und Sherry auszeichnet, der je nach Abfüllung Nuancen von Früchten, Gewürzen und Eichensüße aufweist. Für gleichbleibenden Geschmack setzen “William Grant & Sons” auf die Vermählung, bei der der Whisky aus mehreren Fässern bis zu neun Monaten nachreift.

    • Auszeichnungen

      Glenfiddich 15 Jahre Solera
      Goldmedallie: World Spirits Competition - 2012
      Silbermedallie: International Spirit Challenge - 2013

      Glenfiddich 18 Jahre Small Batch
      Goldmedallie: International Spirit Challenge - 2013
      Silbermedallie: International Wine and Spirit Competition - 2012

      Glenfiddich 18 Year Old
      91/100: Falstaff - 2018