Kollektion Laphroaig

Laphroaig

3 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Laphroaig Quarter Cask  Islay Single Malt  Scotch Whisky
    Laphroaig Quarter Cask Islay Single Malt Scotch Whisky Laphroaig / Single Malt Whisky / Islay - South Shore
    36,90 €
    Grundpreis: 52,71 € pro 1 l
  2. Laphroaig Triple Wood Islay Single Malt  Scotch Whisky
    Laphroaig Triple Wood Islay Single Malt Scotch Whisky Laphroaig / Single Malt Whisky / Islay - South Shore
    49,95 €
    Grundpreis: 71,36 € pro 1 l
  3. Laphroaig Lore  Islay Single Malt  Scotch Whisky
    Laphroaig Lore Islay Single Malt Scotch Whisky Laphroaig / Single Malt Whisky / Islay - South Shore
    87,00 €
    Grundpreis: 124,29 € pro 1 l

3 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über Laphroaig

  • Laphroaig
  • Laphroaig
  • Weitere Informationen
    Gegründet1815
    RegionSchottland, Islay
    UnternehmenFortune-Brands
    Produktion1.900.000 l pro Jahr
    Webseitehttps://www.laphroaig.com
  • Typischer Geschmack
    AromaSehr rauchig, etwas süßlich und mit maritimen Noten
    GeschmackSehr rauchig und süßlich, etwas würzig und leichte maritime Noten
    AbgangSehr rauchig, etwas würzig und süßlich
  • Aus Vieh wurde Whisky

    Zufall oder Schicksal - die Brüder Donald und Alexander Johnston erwarben 1810 Farmland in einer kleinen Bucht am Südzipfel der Insel Islay und widmeten sich der Viehhaltung. Aus dem Überschuss an angebauter Futtergerste brannten sich die Schotten erstmals Whisky. Bis zur offiziellen Registrierung der Laphroaig Destillerie im Jahre 1815 hat es sich schon herumgesprochen, dass der Whisky der Johnston-Brüder von besonderer Qualität ist: die Wasserquelle war sehr weich, torfig und arm an Mineralstoffen und wies somit ideale Bedingungen auf, um Whisky zu brennen. Folglich wich die Viehzucht dem Whisky. Bis auf eine Ausnahme befand sich die Destillerie bis in die 1950er Jahre in den Händen der Familie Johnston.Seit 2005 kaufte Fortune Brands, Besitzer von Jim Beam Brands, die Brennerei, die 2014 von der Firma Suntory Holdings übernommen wurde.

  • Laphroaig
  • Laphroaig
  • Königliches Ansehen

    Die Brennerei genießt spätestens seit dem Besuch von Prinz Charles im Jahr 1994 hohes, internationales Ansehen. Versehen mit der königlichen Vollmacht “Royal Warrant” - eine äußerst bedeutsame Auszeichnung für jede Brennerei - lobte Prinz Charles den damaligen Manager mit den Abschiedsworten: “Ich hoffe, dass Sie auch weiterhin nach traditionellen Methoden brennen werden. Meiner Ansicht nach machen Sie den besten Whisky der Welt“. Mit seinem vielfältigen Angebot von Originalabfüllungen trifft die Laphroaig den Geschmack von vielen Whiskyliebhabern. Zum Sortiment zählen ein 10-Jähriger, der Laphroaig Select, ein Quarter Cask, einer 15-/ 18- und 25-jährigen Abfüllung, einem Triple Wood und einem PX-Cask. Aktuell umfasst das Angebot der Destillerie eine Abfüllung namens An Cuan Mòr - die einzige Abfüllung der Brennerei, die ausschließlich in First-Fill ex-American White Oak Casks abgefüllt wird und ein doppelt gereifter Cairdeas 2014. Mit seinen ausgeprägten und individuellen Abfüllungen ist die Brennerei die Top 1 der meistverkauften Single Malt Whiskys auf der Insel Islay.

  • Auszeichnungen

    Laphroaig Triple Wood
    96/100: Falstaff - 2018
    Goldmedallie: World Spirits Competition - 2013
    Silbermedallie: International Spirits Challenge - 2013
    Silbermedallie: International Wine & Spirit Competition - 2013


    Laphroaig Lore
    2 Goldmedallien: World Spirits Competition - 2017
    Silbermedallie: International Wine & Spirit Competition - 2017
    95/100: Falstaff - 2017


    Laphroaig Quarter Cask
    95/100: Falstaff - 2018
    Goldmedallie: International Spirits Challenge - 2013