Kollektion Hennessy

Hennessy

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Filter
  1. Cognac Hennessy X.O 30 Jahre in Geschenkpackung
    Cognac Hennessy X.O 30 Jahre in Geschenkpackung Hennessy / Cognac / Cognac
    160,50 €
    Grundpreis: 229,29 € pro 1 l

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über Hennessy

  • Weitere Informationen
    Gegründet1765
  • Weitere Informationen
    Webseitehttps://www.hennessy.com/
  • Ridley Scott gibt sich die Ehre

    Hennessy ist der bekannteste und meistverkaufte Cognac der Welt. Von ihm werden jährlich 50 Mio. Flaschen verkauft, was 40 % aller Cognac-Verkäufe entspricht. Gegründet wurde das Unternehmen 1765 von dem Offizier Richard Hennessy, der im 18. Jahrhundert seine Heimat Irland verließ, um sich in der französischen Region Cognac niederzulassen. Inzwischen wird das Unternehmen in achter Generation geführt. “Jas Hennessy & Co.”, so der offizielle Firmenname, gehört zum weltweit größten Luxuskonzern Louis Vuitton Moët-Hennessy. Die aktuelle Werbekampagne “The seven worlds” entwarf kein geringerer als Regisseur Ridley Scott, der zum ersten Mal nach 15 Jahren wieder eine Werbung machte. Bereit war er dazu, weil “Hennessy” ihm Freiheit ließ und so keine klassische Werbung entstand, sondern “Entertainment”, wie er selbst sagt.

  • Kultgetränk der Hip Hopper

    Der Hennessy Cognac ist berühmt und besitzt weltweit Kultstatus. Insbesondere in der Hip Hop-Szene hat er eine große Anhängerschaft und wird von der Community regelrecht verehrt. So erscheint er in vielen Songs namhafter Künstler wie Snoop Dogg, Tupac oder auch Drake. Der berühmte Titel von Snoop Dogg aus dem Jahr 2000 heißt "Hennesey N Buddah". Passenderweise wurde der Rapper “Nas” zum Markenbotschafter gewählt und durfte einen Hennessy VS, wobei VS für “very special” steht, präsentieren. Unverhohlen gibt der Musiker in einem Video zu, dass er den Cognac zwar schon sein Leben lang kennt und über ihn rappt, über seine Herstellung und Geschichte aber nahezu nichts wusste. Hennessy ist weltoffen und entwickelt sich stets weiter. Sicherlich werden auch in Zukunft weitere Ausnahme-Cognacs hinzukommen.