Wird geladen …
2016

Chardonnay Rossj-Bass Langhe DOP Angelo Gaja

Weißwein, trocken, Angelo Gaja, Piemont (Italien)
Artikel-Nr.
5441370
66,00 €
Grundpreis: 88,00 € pro 1 l
Verpackungsinhalt: 1 x 0,75 Liter
Auf Lager (Lieferzeit 2-3 Werktage)
Dieses Produkt kann ausschließlich in Verpackungseinheiten von 1 Stück gekauft werden.
  • Farbe

    Farbe

    weiß

  • Geschmacksrichtung

    Geschmacksrichtung

    trocken

  • Rebsorte

    Rebsorte

    95% Chardonnay, 5% Sauvignon Blanc

  • Ausbaumethode

    Ausbaumethode

    Barrique

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Der weiße Kultwein Rossj-Bass aus dem Piemont wird aus 95% Chardonnay und 5% Sauvignon Blanc gekeltert, die Sedimentböden aus lehmig-kalkigem Mergel in den Gemeinden Barbaresco und Serralunga bilden die Basis für diesen außergewöhnlichen Wein. Der Ausbau in Barriquefässern verfeinert den Charakter und die Komplexität des Weines, der nach Angelo Gaja’s jüngerer Tochter Rossana (Rossj) benannt wurde. Das feine Bukett wird von Zitrusfrüchten, Wiesenblumen und einer zarten Honignote geprägt. Der Geschmack überzeugt durch seinen eleganten Körper, einer bemerkenswerten Tiefe und Körperstruktur sowie einem langen, frischen Abgang. Sehr gut zu gedünstetem Perlhuhn mit Morcheln oder gebratenem Zander mit Kapernsauce.
Produktinformationen
WeintypWeißwein
Geschmacktrocken
Rebsorte95% Chardonnay, 5% Sauvignon Blanc
Jahrgang2016
LandItalien
AnbaugebietPiemont
WeingutAngelo Gaja
AusbaumethodeBarrique
Schmeckt nachHonig, Zitrusfrüchte
Schmeckt zuGeflügel
ServiertippServieren bei 18 °C
Lagerfähigkeit2026
Alkohol14,00%vol
AllergenhinweisEnthält Sulfite
Adresse HerstellerGaja Barbaresco-Italia.
Flascheninhalt0,75 Liter
Verpackungsinhalt1 x 0,75 Liter
  • Spitzenwinzer vinifiziert Supertoskaner im Piemont - Angelo Gaja

    Innovativ, revolutionär, einflussreich: Will man Angelo Gaja beschreiben, ist man schnell bei Superlativen. Neben Marchese Antinori ist er einer der bekanntesten italienischen Persönlichkeiten der internationalen Weinwelt. Das im Jahr 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird seit 1961 von Angelo in der vierten Generation geführt. Er gilt als treibende Kraft zur Erneuerung des piemonteser Weinbaus. Die Weine des Spitzenwinzers sind weltberühmt. Entsprechend umfangreich liest sich die Liste der Auszeichnungen. Keiner wurde so oft mit den “Drei Gläsern” des Gambero Rosso gekürt. Wiederholt errang er auch den von “Decanter” und “Wine Spectator” vergebenen Titel “Man of the Year”. Der wichtigste Wein der Familie Gaja ist der klassische Barbaresco, der aus Trauben von vierzehn verschiedenen Weingärten produziert wird. Herausragende Rebe des Weinguts ist die heimische Nebbiolo-Sorte. Neben roten Weinen wie Barolo und Brunello decken Angelos einzigartige Kreationen auch Weißweine wie Sauvignon Blanc oder Chardonnay ab.

  • Auszeichnungen

    Auszeichnung für das Lebenswerk
    2015 Wine Enthusiast

    Kellerei des Jahres
    2008 Vini d’Italia

  • Weingutinformationen
    Gegründet 1870
    Region Piemont
    Lagen Barolo DOCG, Barbaresco DOCG, Serralunga d’Alba, Diano d’Alba, Dogliani, Farigliano, Alba, Rodello, Murinsengo
    Rebsorten Nebbiolo, Cortese, Roero Arneis, Barbera, Dolcetto, Pinot Nero, Freisa, Moscato und Chardonnay.
    Rebfläche 92 Hektar
    Produktion 350.000 Flaschen pro Jahr
    Webseite http://gaja.com/
Alle Weine von Angelo Gaja
Produktempfehlungen