Wird geladen …
  • Bonjour liebe Spargel- und Weinliebhaber

    Es gibt ihn in grün, weiß oder lila - er kann gekocht, roh oder gebraten gegessen werden. Kaum Fett, dafür viele Vitamine und Nährstoffe.

    Spargel ist eine Frage von Genuss und schönem Leben, zum Spargelessen gehören gute Gespräche, eine nette Gesellschaft und ein passendes Glas Wein. Anbei noch ein himmlisch leckeres Frühlingsrezept mit knusprigen Spargelspitzen sowie eine köstliche Weinempfehlung.

  • Spargelsalat mit Rucola, Ziegenkäse und Tomate

  • Spargelsalat
  • Zutaten für vier Personen:
    500 g Spargel, weißer
    150 g Kirschtomaten
    125 g Rucola
    125 g Ziegenfrischkäse
    20 g Haselnüsse, Walnüsse oder Pinienkerne
    3 EL Haselnussöl oder Walnussöl
    2 EL Kürbiskernöl
    2 EL Balsamico
    3 EL Olivenöl
    1 EL Weißwein- oder Apfelessig
    Salz, Pfeffer und Zucker

    Zubereitung:
    Spargel schälen und schräg in Stücke schneiden, Tomaten waschen und vierteln, Rucola putzen, trocken schleudern, Käse in Scheiben schneiden, Nüsse grob hacken. 2 EL Haselnussöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel hinzugeben, mit Salz und Zucker würzen und langsam anbraten.
    Zum Schluss Kürbiskernöl und Balsamicoessig hinzugeben. Aus restlichem Haselnussöl, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und mit Tomaten und Rucola verrühren, auf Tellern anrichten, Spargel und Ziegenkäse darauf anrichten und mit Nüssen bestreuen.
    Guten Appetit!

passende Spargelweine