Wein Kollektion Villa Maria

Villa Maria

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. BioBio
    Sauvignon Blanc Private Bin Marlborough Villa Maria BIO
    2017 Sauvignon Blanc Private Bin Marlborough Villa Maria BIO Villa Maria Estates / Marlborough / trocken
    9,45 €
    Grundpreis: 12,60 € pro 1 l

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über das Weingut

  • Villa Maria
  • Villa Maria
  • Weingutinformationen
    Gegründet1961
    RegionAuckland, Marlborough
    LagenHawkes Bay, Marlborough, East Coast
    RebsortenSauvignon Blanc, Pinot Noir, Chardonnay, Gewürztraminer, Verdelho, Cabernet Sauvignon, Merlot
  • Weingutinformationen
    Webseitehttp://www.villamariawine.com/
  • Vom Ein-Mann-Betrieb zur globalen Marke

    In nur wenigen Jahrzehnten nach der Gründung im Jahre 1961 zum am häufigsten ausgezeichneten Weingut Neuseelands. George Fistonich ist der Mann, der für diese Erfolgsgeschichte verantwortlich ist. Der damals erst 21-Jährige schafft es mit konsequenter und geschickter Unternehmensführung und seiner unerschöpflichen Passion für ausgezeichneten Weinbau, dass sein Weingut Villa Maria, mit Hauptsitz in der Nähe von Auckland, weltweit Erfolge schreibt. Als spannendste Weißwein-Region der Welt bietet Neuseeland optimale Bedingungen für die Rebsorten Chardonnay und Sauvignon Blanc der Villa Maria. Beste Lagen in Hawkes Bay auf der Nord- und Marlborough auf der Südinsel bringen die Spitzensorten hervor. Die Kombination aus mehreren tausend Sonnenstunden pro Jahr und mittleren Regenmengen beheimatet zudem die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Gewürztraminer und Verdelho. Getreu seinem Motto, begreift George Fistonich die Weinherstellung als passionierte Kunstform, statt eines Zahlenspiels. Guter Wein ist in diesem Weingut nicht auf eine Tabelle zurückzuführen, sondern das Ergebnis akribischer Handarbeit und einer großen Portion Leidenschaft.

  • Mit Mut und Schraubverschluss zum Ritterschlag

    Mit Kellermeister Alastair Maling trotzt George Fistonich herkömmlichen Vorgehensweisen. Als eine Ikone der neuseeländischen Weinindustrie sind sie weltweit für ihre mutigen und branchenverändernden Maßnahmen bekannt. Die Villa Maria ist beispielsweise eine “Korkenfreie Zone”, die ausschließlich Schraubverschlüsse für ihre Weine verwendet, um sicherzustellen, dass ihre Weine weder Korkgeschmack, noch Oxidation aufweisen und somit den frischen und aromatischen Geschmack bewahren. Die ausgezeichnete Qualität und die nachhaltige Arbeitsweise inspirierte viele Winzer, sodass sie nachzogen. Für seine Verdienste um die Weinwirtschaft ist der Weinguts-Besitzer weltweit ausgezeichnet und 2008 zum Ritter geschlagen worden. Fortan darf er sich “Sir George Fistonich” nennen.

  • Auszeichnungen

    Neuseelands Weinunternehmen des Jahres
    Winestate - 2016

    Neuseelands Weingut des Jahres
    Wine Magazine – 2012

  • Villa Maria
  • Villa Maria