Wein Kollektion Pagos de Familia de Marqués de Griñón

Pagos de Familia de Marqués de Griñón

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.
  • Weingutinformationen
    Gegründet1974
    RegionValdepusa
    LagenMalpica de Tajo, Aldea del Fresno
    RebsortenSyrah, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Graciano
  • Weingutinformationen
    Rebfläche60 Hektar Eigenbesitz
    Webseitehttp://www.pagosdefamilia.es/
  • Auf dem Weg zum Weltklasse-Single-Estate-Wein

    Das Pagos de Familia de Marqués de Griñón blickt auf eine weit in die Vergangenheit reichende Geschichte zurück: Das Familienunternehmen befindet sich seit 1292 im Besitz und hat sich seit der Gutsgründung 1974 der Vinifizierung erstklassigem Wein gewidmet. Bewährte Traditionen gepaart mit modernster Technologie, die kontinuierlich für die Besonderheit der Weine erneuert wird, sind die beiden Prinzipien, nach denen die Familie arbeitet. Der Marqués de Grinñón, D. Carlos Falcó, gilt als Pionier in der Modernisierung des Weinbaus und der Weinherstellung in Spanien. Stets den Status Quo in Frage stellend, führte er regelmäßig bahnbrechende Prozessoptimierungen im Weinbau ein. Von der Tropfbewässerung, dem Smart Dyson Canopy Management bis zu elektronischen Kontrollen als Dendrometer, ist das Team rund um Carlos Falcó nur einem Ziel verschrieben: Weltklasse-Single-Estate-Weine zu erzeugen, die maximales Geschmackserlebnis und differenzierte Persönlichkeiten bieten. In seinen Büchern “Entender de Vino” und “Olevm” gibt er einen umfassenden Einblick in die Kultur des Weinbaus und der Olivenöl-Produktion.

  • Olivenöl und Wein - ein gastronomisches Vergnügen

    Die Weinberge und Olivenhaine reifen in der Region Valdepusa bei einzigartigen Boden- und Mikroklima-Eigenschaften auf einer bewusst begrenzten Fläche von circa 60 Hektar, um die hohe Qualität zu sichern. Die zahlreichen Rebsorten, wie Sauvignon, Graciano, Syrah und Petit Verdot pflegt und erntet das Team besonders sorgfältig, bevor sie sie in kleine Eichenfässern im klimatisierten Keller des Weinguts einlagern. Der Anbau auf dem hauseigenen Pago ermöglicht der Familie eine hervorragende Pflege der Rohstoffe, eine optimale Ernte und einen schnellen Transport zum Weingut und Ölmühle. Exzellente und an Exquisität kaum zu übertreffende Weine und Öle bescheren der Marqués de Griñón ein weltweites Ansehen. Die jahrzehntelange, unermüdliche Arbeit des Carlos Falcó, die stets innovative Fortschritte und echten Pioniergeist vereinte, verhalf dem Grafen 2003 zu einer besonderen Auszeichnung: die eigene D.O. Dominio de Valdepusa.