Kollektion Bunnahabhain

Bunnahabhain

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Bunnahabhain 12 Jahre Islay Single Malt  Scotch Whisky
    Bunnahabhain 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky Bunnahabhain / Single Malt Whisky / Islay - North Shore
    44,70 €
    Grundpreis: 63,86 € pro 1 l

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Über Bunnahabhain

  • Bunnahabhain
  • Bunnahabhain
  • Weitere Informationen
    Gegründet1881
    RegionSchottland, Islay
    UnternehmenBurn Stewart Distillers
    Produktion2.500.000 l pro Jahr
    Webseitehttps://bunnahabhain.com/
  • Typischer Geschmack
    AromaSehr süß und rauchig, mit deutlichen Fruchtaromen
    GeschmackSehr süß und würzig, mit leichten Rauch- und Fruchtnoten
    AbgangSehr würzig und rauchig, süß und etwas malzig
  • Gegen alle Widerstände

    Bunnahabhain, was auf Gälisch "Mündung des Flusses" bedeutet, wurde 1883 gegründet und hatte es nicht leicht. Zunächst auf den Seeweg angewiesen, trotzte man den Gezeiten und gab sein Bestes, um den Whisky zu verschiffen. Lange Zeit lief dies gut und war ausreichend, doch irgendwann war es nicht mehr zeitgemäß. Ein Glück, dass irgendwann eine Straße gebaut wurde, die die Belieferung und Ausfuhr der Destillerie erheblich erleichterte und heute den Hauptzugang darstellt. Doch das Gute aus alten Zeiten hat man übernommen. Seit 2010 wird der Whisky wieder so hergestellt, dass er 46,3 % seiner Originalfarbe behält und nicht gefiltert wird, so wie es schon die Vorfahren machten. Nachdem die Destillerie schwere Zeiten erlebt hat und 1930 in Folge der Weltwirtschaftskrise schließen musste, haben Kampfgeist und Hingabe dazu geführt, dass sie 7 Jahre später wieder eröffnen konnte.

  • Gewusst wie…

    Bunnahabhain könnte viel darüber erzählen, wie besondere Zutaten ihren Whisky besser machen als alle anderen, aber die Wahrheit ist, dass guter Whisky immer auf die gleiche Art entsteht: durch Wasser, Gerste, Hefe & viel Zeit. Was den Whisky besonders macht, ist die Tatsache, dass er ungetorft ist. Alle Whiskys sind nicht gefiltert und haben eine natürliche Farbe. Dadurch tritt der wahre Charakter des Islay Single Malts zutage. Zum Einsatz kommt nur reines Quellwasser, was Bunnahabhain zur einzigen Destillerie auf Islay macht, die so arbeitet. Genutzt werden 2 Arten von Gerste: Für die nicht getorften Whiskys wird nicht getorfte Malzgerste und für die Mòine getorfte Malzgerste verwendet. Mit 12,5 Tonnen Volumen ist der Maische-Kessel in Bunnahabhain einer der größten in Schottland. Mahlgut und erwärmtes Quellwasser werden in einem Maische-Zyklus von 12 Stunden gemischt, wobei eine süße Flüssigkeit namens “wort” entsteht. Das “wort” wird dann durch den perforierten Boden des Maische-Kessels abgelassen und in die Wash Backs überführt. Hier beginnt die Magie, da die Hefe hinzugefügt wird und die Gärung, die bis zu 100 Stunden dauern kann, in Gang gesetzt wird. Nach der Destillation wird das natürliche Quellwasser hinzugefügt. Danach erfolgt das Dekantieren in die hochwertigsten Bourbon-, Sherry- und Rotweinfässer, die an der Küste gelagert und ruhen gelassen werden. Und so beginnt das Warten...