Scheibel Edles Fass Nussler

, Baden (Deutschland)
Artikel-Nr.
5288661
35,85 €
Grundpreis: 51,21 € pro 1 l
Verpackungsinhalt: 1 x 0,70 Liter
Auf Lager (Lieferzeit 2-3 Werktage)
Dieses Produkt kann ausschließlich in Verpackungseinheiten von 1 Stück gekauft werden.
Deutschland
  • Farbe

    Farbe

    gold-gelb

  • Aroma

    Aroma

    Kräftiger Duft von karamellisierten Walnüssen mit leichten Cognac-Nuancen

  • Geschmack

    Geschmack

    Erdige Aromen nach Pilzen, Trüffeln und Liebstöckel begleiten ein intensives Walnussaroma, im Verlauf kommen schöne Karamell- und Vanillenuancen zum Vorschein

  • Abgang

    Abgang

    Noten nach Muskat im Abgang

Ein edler Nussbrand aus Walnüssen. Feinwürziger Walnussgeschmack mit einem Hauch von edlem Holz. Um ein ganz besonderes, herausragendes Geschmackserlebnis zu erzielen, reifen die Edelbrände in kleinen Holzfässern aus Eiche und Esche. Nur dieser, bei Edelbränden einmalige Reifeprozess, garantiert die ungewöhnlich interessante Harmonie aus edler Frucht und edlem Holz – ein faszinierender Genuss! Lieferung erfolgt in einer Geschenkpackung.
Produktinformationen
LandDeutschland
RegionBaden
DestillerieScheibel
Schmeckt nachEiche
Alkohol40,00%vol
AllergenhinweisHaselnuss
Flascheninhalt0,70 Liter
Verpackungsinhalt1 x 0,70 Liter
Adresse HerstellerEmil Scheibel Schwarzwald-Brennerei GmbH, D-77876 Kappelrodeck.
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
  • Die Geistermacher

    Emil Scheibel, ein Pionier seiner Zeit, gründete 1921 die Scheibel Destillerie in Kappelrodeck. Traditionsgetreu und liebevoll wird heute noch mit viel Hingabe an den Edelbränden gearbeitet. Heute ist die Brennerei ein führender deutscher Edelbrand-Hersteller. Beste Früchte aus der Region und die traditionelle Brennweise sorgen für die Einzigartigkeit der Edelbrände. Hinter den starken Wänden der Brennerei lagert zusätzlich ein besonderer Schatz für Liebhaber.

Alle Brände von Scheibel
Produktempfehlungen