Wird geladen …
2018

Sauvignon Blanc Kaitui Fumé QbA Pfalz Weingut Markus Schneider

Weißwein, trocken, Markus Schneider, Pfalz (Deutschland)
Artikel-Nr.
5253906
19,01 €
Grundpreis: 25,35 € pro 1 l
Verpackungsinhalt: 1 x 0,75 Liter
Auf Lager (Lieferzeit 2-3 Werktage)
Dieses Produkt kann ausschließlich in Verpackungseinheiten von 1 Stück gekauft werden.
  • Farbe

    Farbe

    weiß

  • Geschmacksrichtung

    Geschmacksrichtung

    trocken

  • Rebsorte

    Rebsorte

    Sauvignon Blanc

  • Ausbaumethode

    Ausbaumethode

    Holzfass

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Die Trauben für den edlen Kaitui Fumé wachsen in den ältesten Sauvignon-Blanc-Parzellen des Weingutes Schneider unterhalb des Haardtrandes. Diese kühle Höhenlage am Ostrand des Pfälzerwaldes ist von feinem Kalkmergel und grobem Kalksteinfels dominiert, die entscheidend zur fruchtigen und mineralischen Ausprägung des Weines beiträgt. Die Trauben werden in mehreren Lesedurchgängen und Beerenselektionen gelesen und nach der Vergärung für mehrere Monate auf der Feinhefe in 500er Tonneau-Fässern gelagert. Im Glas glänzt der Sauvignon Goldgelb und verströmt ein üppiges Bukett von getrockneten Früchten wie Grapefruit, Stachelbeere und rauchige Aromen. Am Gaumen setzt sich der opulente und reichhaltige Eindruck fort, mit mineralischen Noten und Aromen von frischer Limette im Finale. Sehr empfehlenswert zu Seezunge, Austern oder zu Kalbsragout mit Pilzen.
Produktinformationen
WeintypWeißwein
Geschmacktrocken
RebsorteSauvignon Blanc
Jahrgang2018
LandDeutschland
AnbaugebietPfalz
WeingutMarkus Schneider
AusbaumethodeHolzfass
Schmeckt nachGrapefruit, Limette, Rauch, Stachelbeere
Schmeckt zuRind & Kalb
ServiertippServieren bei 10 °C
Lagerfähigkeit2024
Alkohol13,00%vol
AllergenhinweisEnthält Sulfite
Adresse HerstellerWeingut Markus Schneider,D-67158 Ellerstadt www.Black-Print.net.
Flascheninhalt0,75 Liter
Verpackungsinhalt1 x 0,75 Liter
Produktempfehlungen