2017

Riesling Schwarzer Herrgott GG QbA Pfalz Philipp Kuhn VDP

Weißwein, trocken, Weingut Philipp Kuhn, Pfalz (Deutschland)
Artikel-Nr.
5264643
30,95 €
Grundpreis: 41,27 € pro 1 l
Verpackungsinhalt: 1 x 0,75 Liter
Auf Lager (Lieferzeit 2-3 Werktage)
Dieses Produkt kann ausschließlich in Verpackungseinheiten von 1 Stück gekauft werden.
weinwirtschaft 95 / 100
09/2018
vegan
vdp VDP
Deutschland
  • Farbe

    Farbe

    weiß

  • Geschmacksrichtung

    Geschmacksrichtung

    trocken

  • Rebsorte

    Rebsorte

    Riesling

  • Ausbaumethode

    Ausbaumethode

    Holzfass

Der Riesling aus der Lage Schwarzer Herrgott wächst auf reinem Kalksteinfels und wird von den Anbaugebieten Pfalz und Rheinhessen durchtrennt, welches ein absolutes Novum ist. In der Nase sehr subtil mit mineralischer Note, zarter Kräuteraromatik und Aromen von gelbem Apfel und Erdnüssen. Am Gaumen eine beeindruckende Dichte mit extremer Saftigkeit und Mineralik, die durch Wiesenkräuter und Koriander mit etwas Williamsbirne abgerundet wird. Im Abgang eine zarte Cremigkeit, die einen burgundischen Ausbaustil widerspiegelt. Beeindruckender Riesling, der zu den Top-Weinen des gesamten Jahrgangs gehört!
Produktinformationen
WeintypWeißwein
Geschmacktrocken
RebsorteRiesling
Jahrgang2017
LandDeutschland
AnbaugebietPfalz
WeingutWeingut Philipp Kuhn
AusbaumethodeHolzfass
Schmeckt nachApfel, Birne, Koriander, Kräuter
ServiertippServieren bei 10 °C
Lagerfähigkeit2028
Alkohol12,50%vol
AllergenhinweisEnthält Sulfite
Adresse HerstellerWeingut Philipp Kuhn,D-67229 Laumersheim.
Flascheninhalt0,75 Liter
Verpackungsinhalt1 x 0,75 Liter
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
  • Anspruchsvolle Alltagsweine schreiben die Familiengeschichte weiter - Weingut Philipp Kuhn

    „Handarbeit ist wichtiger als jede technische Neuerung. Erfahrung und das richtige Gefühl zählen”, nach dieser Philosophie arbeitet Philipp Kuhn. Mit nur zwanzig Jahren übernahm der Pfälzer 1992 das elterliche Weingut in Laumersheim. Seitdem schreibt er mit Weiß- aber zunehmend auch Rotweinen die Familiengeschichte weiter. Und das mit großem Erfolg, wie eine Vielzahl von Auszeichnungen belegen. 2018 errang er zum dritten Mal den Titel “Riesling Champion”, der jährlich von der Zeitschrift “Vinum” vergeben wird. “Eichelmann” und “Der Feinschmecker” prämierten die Weine von Philipp Kuhn mit 4,5 von 5 möglichen Punkten. Von Gault-Millau wurde er mit 4 von 5 möglichen Punkten ausgezeichnet. Die 25 Hektar Rebfläche liegen in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein. Niedrige Erträge, Ernte von Hand und Kuhns sorgfältige Pflege ergeben Weine der Spitzenklasse.

  • Auszeichnungen

    Exzellenter Weinerzeuger Deutschlands
    4 Trauben: Gault & Millau, WeinGuide Deutschland 2013

    Aufsteiger des Jahres 2011
    Gault & Millau, WeinGuide Deutschland 2011

    Eichelmann 2013 Deutschlands Weine
    4,5 Sterne

  • Weingutinformationen
    Gegründet 1700
    Region Pfalz, Laumersheim
    Lagen Kallstadt, Laumersheim, Großkarlbach, Zellertal
    Rebsorten Spätburgunder, Riesling, Merlot, Cabernet Sauvignon, Gewürztraminer
    Webseite https://www.weingut-philipp-kuhn.de/
Alle Weine von Philipp Kuhn
Produktempfehlungen