Wird geladen …
2018

Grüner Veltliner Federspiel Ried Liebenberg Domäne Wachau

Weißwein, trocken, Domäne Wachau, Wachau (Österreich)
Artikel-Nr.
5270483
11,25 €
Verpackungsinhalt: 1 x 0,75 Liter
  • Kaufe 6 Stk. für je 10,75 € und spare 4%
Grundpreis: 15,00 € pro 1 l
Auf Lager (Lieferzeit 2-3 Werktage)
Dieses Produkt kann ausschließlich in Verpackungseinheiten von 1 Stück gekauft werden.
  • Farbe

    Farbe

    weiß

  • Geschmacksrichtung

    Geschmacksrichtung

    trocken

  • Rebsorte

    Rebsorte

    Grüner Veltiner

  • Ausbaumethode

    Ausbaumethode

    Edelstahltank

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Der Name Federspiel stammt von der Falkenjagd ab, die einst in der Wachau sehr beliebt war. Das Falkensymbol steht für die rassige Eleganz dieser trockenen Weißweine. Als ursprünglicher Traminer-Abkömmling fühlt sich der Grüne Veltliner auf den kargen Urgesteinsböden der Wachau besonders wohl. Im Glas strahlt der Wein gelblich mit grünen Reflexen. Ein markantes, rebsortentypisches Bukett mit würzigen Noten, gelbem Apfel und Weingartenpfirsich werden gepaart von einem Hauch Pfeffer und tropischen Früchten. Am Gaumen wirken feine salzige Noten mit saftiger Frucht und einer lebendigen Säure. Im Abgang überzeugt der Federspiel mit anhaltender Länge. Idealer Genuss zu klassischer österreichischer Küche oder zu mild-würzigen Asia-Gerichten.
Produktinformationen
WeintypWeißwein
Geschmacktrocken
RebsorteGrüner Veltiner
Jahrgang2018
LandÖsterreich
AnbaugebietWachau
WeingutDomäne Wachau
AusbaumethodeEdelstahltank
Schmeckt nachApfel, Pfeffer, Pfirsich
ServiertippServieren bei 10 °C
Lagerfähigkeit2023
Alkohol12,50%vol
AllergenhinweisEnthält Sulfite
Adresse HerstellerDomäne Wachau eGen,A-3601 Dürnstein www.domaene-wachau.at.
Flascheninhalt0,75 Liter
Verpackungsinhalt1 x 0,75 Liter
  • 250 Winzer sorgen rund um Wachau für die Vorzeigeweine Österreichs

    Einzigartiges Klima und schroffes Gestein-Terroir machen die Wachau zu einem der spektakulärsten und schönsten Weinkulturlandschaften der Welt. In Top-Lagen, wie etwa dem Kellerberg, Loibenberg, Ried Achleiten, Singerriedel oder dem berühmten 1000-Eimer-Berg, gewinnen die 250 Mitglieder der Domäne Wachau vor allem Grünen Veltliner und Riesling, die die Eckpfeiler der Domäne bilden. Unter der Leitung von Roman Horvath, Master of Wine, und Kellermeister Heinz Frischengruber entwickelte sich das Weingut zur absoluten Spitzenadresse für erstklassigen Wein mit unverwechselbarem Geschmack. Nicht verwunderlich also, dass die Domäne-Weine internationale Auszeichnungen erhalten und im Falstaff Weinführer mit einigen Weinen deutlich über 90 Punkten lagen, sodass sie in der Summe sagenhafte 3378 Punkte erreichten - ein außergewöhnlicher Weltrekord!

  • Auszeichnungen

    Eines der 5 Top-Weingüter Österreichs
    VINARIA Wein Guide 2017/18

  • Weingutinformationen
    Gegründet 1978
    Region Weinviertel
    Lagen Zeiseneck, Burggarten Kreuzenstein, Hundsleiten,Haidviertel
    Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Zweigelt, St. Laurent
    Rebfläche 100 Hektar, 70% Weißwein und 30% Rotwein
    Webseite https://www.domaene-wachau.at/
Alle Weine von Domäne Wachau